Montag, 26. März 2007

Neugriechisch ist garnicht so schwer

Dieser gespiegelte Beitrag wird hier weder überarbeitet noch werden gebrochene Links korrigiert.
Mehr» dazu in meinem Tagebuch-Zentralarchiv unter http://tb-archiv.drpagel.de/TB_2007-03-26Beitrag4_twodaynet.html . (dp)(0,1h (16.9.2009))

Das ist aber nun eine dreiste Vermutung oder? Freund Reinhard fasst sich jetzt schon an den Kopf "ich soll es man nicht übertreiben!" Eigentlich hat er ja recht, denn von der Fähigkeit, griechisch frei sprechen zu können, bin ich noch meilenweit entfernt. Habe ich denn nun einen VHS-Kurs in Neugriechisch nur aus Langeweile besucht, nur damit die Griechischlehrerin eine Existenz und Aufenthaltserlaubnis in Deutschland hat?

So habe ich in der von Wetzlar 15km entfernten Stadt Gießen rein zufällig meine Nachbarin, die Jahr für Jahr wegen einer Krankheit in Griechenland Urlaub macht, im gleichen Griechischkurs entdeckt. Ich hatte den Eindruck, ihr war meine Entdeckung anfangs nicht ganz recht, wo sie doch wie ich auch in Wetzlar den Kurs hätte besuchen können. Nur ich musste die Kurszeiten und den Starttermin mit meiner Freizeit vereinbaren. Da bot sich nur der Kurs in Gießen an, wenn ich nicht noch hätte etwas warten wollen. Das vhs-System ist ein "cool" soziales Lernsystem, was aber in meinem Fall dazu geführt hat, dass die Motivation irgendwann "uncool" wegen Unterforderung nachließ, da auf die schlechtlernenden Individuen Rücksicht zu nehmen war.

Angemerkt sei, dass man in Deutschland meistens immer noch von "Latein und Griechisch" redet und dabei "Altlatein und Altgriechisch" meint, während es für uns selbstverständlich ist, dass wir "Deutsch" und nicht "Neudeutsch oder Neuhochdeutsch" reden, oder schreiben wir nach der letzten Rechtschreibreform am 1.August 2006 nun "allerneuestes Neuneuneuneudeutsch"? Genauso fände ich es einen Respekt gegenüber den heute lebenden Griechen wert, diese ihre EU-Sprache auch in unserem Land endlich mit "Griechisch" zu bezeichnen und das "Griechisch des Homers" mit dem Attribut "alt" hervorzuheben. Oder fahre ich auf die Neugriechische Insel Kreta in Urlaub?

Dass das Griechisch (neugriechisch) nicht so schwer sei, werde ich anhand der Übersetzung von der Zusammenfassung meiner Diss. zu zeigen versuchen (deutsch, englisch). Zur Zeit liegt mir nur ein seit Monaten fertiger Teil der ersten Sätze aus der Überschrift vor, den ich ehrlich gestanden wegen Mangel an Übung nun selbst nicht mehr verstehe. Also werde ich bei Adam und Eva anfangen und vielleicht auch ein Vokabelverzeichnis oder Vokabelverweise anlegen und hoffe, innerhalb eines Jahres die Freizeitübersetzung von Alpha bis Omega abgeschlossen zu haben.

Da nicht jeder die griechischen Buchstaben zu lesen vermag und auch ich mich anfangs sehr schwer tat, werde ich, sowie ich Zeit dazu habe, diese in lateinische Buchstaben umschreiben, auch wenn die Umschrift nicht immer korrekt ist und die Aussprache ohne die aus den Schulenglischkursen bekannte internationale Lautschrift dadurch nicht exakt wiedergegeben werden kann.
Griechisch (neugr.):
Η ακόλουθη σελίδα (106) από την εναρκτήρια διατριβή με το θέμα

ΟΙ ΕΡΕΥΝΕΣ ΓΙΑ ΤΙΣ ΑΝΤΙΔΡΑΣΕΙΣ ΑΠΟ ΤΟ ΔΕΫΔΡΟ-ΑΣΚΟΡΒΙΚΟ ΟΞΥ ΚΑΙ ΔΙΚΕΤΟΓΟΥΛΟΝΙΚΟ ΟΞΥ ΜΕ ΤΗ ΒΟΗΘΕΙΑ ΤΟΥ ΥΠΟΛΟΓΙΣΤΗ ΥΠΟΣΤΗΡΙΞΑΝ ΤΗΝ ΥΠΕΡΥΘΡΗ ΦΑΣΜΑΤΟΣΚΟΠΙΑ (Γερμανικά)

παρουσιασμένος από το Detlef Pagel (γεννημένος στα Hermannstein, Kreis Wetzlar, Γερμανία)

Giessen 1992

έγινε δακτυλογραφημένη και μεταφρασμένη από το συντάκτη και έγινε τεθειμένη στο world wide web (παγκοσμίως καθαρός) με τη φιλική έγκριση το συντάκτη © 2006.


Fortsetzung folgt

Vorgehen werde ich nach der gleichen Methode auch unter Zuhilfenahme des freien online-Translators, wie bei der Lateinübersetzung beschrieben.

Kalli mehra (= Lateinische Umschrift mit Berücksichtigung der deutschen Aussprache; für die Niederländisch- und Est(n)isch-Sprecher müsste es wohl eher "kalii meera" und für die Englisch-Sprecher "culy meruh" heißen ?). καλη μέρα! (= Guten Morgen!) (dp)

Nachtrag am 21.8.2006 um 07.20Uhr:
Die Alternativ-Schreibweisen mit den akzentuierten Buchstaben befindet sich in meinem Beitrag2 vom 20.8.2006.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Neugriechisch ist garnicht...
Dieser gespiegelte Beitrag wird hier weder überarbeitet...
drpagel1 - 16. Sep, 18:08

Links

Suche

 

Status

Online seit 4277 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 16. Sep, 18:08

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Profil
Abmelden